Home
Aktuelles
Standort Kegelbahn
Der Vorstand
Bahnvermietung
Termine 2020
Informationen
Unsere Spieler
Unser Nachwuchs
Sportliche Erfolge
Auszeichnungen
Ergebnisse 2019/2020
Ergebnisse KEM
Ergebnis KEM Nachw.
2018 Jahresabschluss
15 Jahre Kegelverein
Gästegrüße
Gästebuch
Downloads
Links
Kontakt
Sitemap

 

Amtsblatt Gemeinde Salzatal Nr.01/19 vom 23.01.2019 Seite 16

 

Auszeichnung A.Hilbrecht durch Vizepräsident des KSB Saalekreis Sportfreund Staud

Foto: S.Hilbrecht

 

 

 Zu Besuch beim Weltmeister

 Am 31.01.2015 besuchen Mitglieder des Kegelvereins Lieskau 01 den SKV Rot – Weiß Zerbst. Der mehrfache Deutsche Meister, Europa- und Weltmeister sowie Weltpokalsieger im 120 Wurf Kegeln spielte gegen den EKC Lonsee. Als Kreisklasse-, Oberliga- und Landesklassespieler verfolgten die angereisten Lieskauer aufmerksam das Spiel der Bundesligisten. Mit der Präzision eines „ Uhrwerkes aus der Schweiz“ erspielten sich die Spieler aus Zerbst einen Punkt nach dem anderen. Am Ende stand es 8:0 für den SKV Zerbst.

Für die Zuschauer war es trotz der Überlegenheit des SKV ein interessantes Spiel. Es verdeutlichte zu jeder Zeit, wie mit Konzentration, Trainingsfleiß, Ausdauer, Beharrlichkeit und stetiger Achtung seines sportlichen Kontrahenten, hohe Ergebnisse im Kegelsport erzielt werden können. Die „ Lehrstunde“ war eine gelungene Veranstaltung und wird lange in Erinnerung bleiben.

Dank an den SKV Zerbst und alles Gute für die weiteren Spiele.

Gut Holz

H. Jomrich

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Amtsblattartikel Salzatal Saisonende 2014/15

Geschafft!

Die Kegelspielsaison 2014/15 ist beendet. Erfolgreich. Wie am 24.09.2014 berichtet nahmen 4 Kegelmannschaften de KV Lieskau 01 den Spielbetrieb auf und gestalteten ihn von Anfang an spannend.

Die Frauenmannschaft festigte ihren Platz in der Landesklasse und beendete die Spielsaison mit einem 5. Tabellenplatz, punktgleich mit TSV Germania Salzmünde I. Sie wird den Verein auch nächstes Jahr in der Landesklasse Sachsen-Anhalt, Staffel West vertreten. Dank an alle die dazu beitrugen, dieses Ziel zu erreichen und viel Erfolg für die nächste Saison.

Ebenfalls erfolgreich schlugen sich die Männer im starken Teilnehmerfeld der Kreisklasse Saalekreis. Auf der "Zielgeraden" wurde die Meisterschaft entschieden. Punktgleich mit SV Branderoda 1 entschied die Auswärtsregel und die Männer des KVL 01 belegten einen hervorragenden 2.Platz.

Dank auch hier allen Beteiligten und gut Holz für die nächste Saison.

Solange wollten die Senioren 1. des KVL 01 die Spannung nicht halten und es am Ende nicht so dramatisch gestalten wie die Männer. 3 Spieltage vor Schluss stand es fest. Die 1.Senioren des KVL 01 sind Kreismeister der Seniorenoberliga 2014/15 und am Ende stand nur die Frage: Spielt die Mannschaft zu null?

Das Ziel wurde erreicht und nach 14 Spielen standen 28:0 Punkte. Ein Ergebnis, das auch nicht jede Saison im Kegelspielbetrieb erzielt wird. In der nächsten Saison steigt die Mannschaft auf und wird in der Landesklasse kegeln.

Viel Erfolg in der neuen Klasse und immer Gut Holz.

Etwas im Hintergrund blieb die 2. Seniorenmannschaft des KVL 01. Mit Engagement spielte das Team tapfer um Sportfreund E.Tittel um jedes Holz. Doch nicht immer konnte man sein Leistungsvermögen zur richtigen Zeit am richtigen Ort abrufen und musste letztlich die sportliche Überlegenheit des Gegners anerkennen. Mit etwas Glück wird die nächste Saison in der Kreisoberliga sicher erfolgreicher laufen.

Wenn über die Sportlichen Ergebnisse berichtet wird, sollte nicht vergessen werden, dass immer dazu ein intensives Training und die richtige Anleitung gehören. Deshalb ein besonderes Dankeschön an die Übungsleiter und Betreuer. Namentlich sollen hier insbesondere Hartmut Kilbertus, Barbara Tittel, Christine Otto, Peter Edel und Daniela Bunge genannt werden.

Schon mit der Heranführung von Kindern und Jugendlichen an den Kegelsport wird eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung aufgezeigt und jedem die Möglichkeit gegeben persönlich, sportliche Erfolge zu erziehlen. Sicher motiviert es, wenn Vorbilder im eigenen Verein existieren und der Ehrgeiz geweckt wird die Nachfolge von erfolgreichen Kegelsportlern des Vereins anzutreten. Kinder und Jugendliche auf diesem Weg zu begleiten ist eine ehrenvolle, anspruchsvolle, zeitraubende und verantwortungsvolle Aufgabe.

Der KVL 01 wird den eingeschlagenen Weg fortsetzen, um auch in der Kegelspielsaison 2015/16 erfolgreich zu sein.

 Gut Holz.

Jomrich

Vereinsvorsitzender

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

06.06.2015 - 40. Heidepokal

Heute fand auf den Bahnen vom BSV Ammendorf als Heimbahn von Askania Nietleben 09 NSV der 40. Heidepokal statt. Die Lieskauer spielten stark auf aber am Ende des Tuniers reichte es doch nur für Platz 2. Der Titelverteidiger Blau-Weiß Dölau musste sich nach enttäuschender Leistung mit dem 4.Platz zufrieden geben und den Pokal an den neuen Gewinner Askania Nietleben 09 NSV übergeben. Alles in allem war es ein gelungenes und lustiges Tunier unter Freunden.

 

 

 

 

 

 

 

Kegelverein Lieskau 01 e.V. |kvlieskau01@googlemail.com
Top